Rezept drucken
5 von 7 Bewertungen

Rezept: Badekugeln mit Lavendel – Entspannt aufatmen

Es müssen nicht immer volle Kugeln sein. Du kannst die Halbkugeln nach dem Befüllen ebenfalls einzeln aushärten lassen. Solltest Du Dich für diese Variante entscheiden, streiche die gerade Fläche der Halbkugel vor dem Trocknen einfach schön glatt :-)
Zubereitungszeit7 Min.
Leicht0 Min.
Arbeitszeit5 Stdn.
Keyword: Badebombe, Badekugel
Portionen: 4 Badekugel/n (1 BK = 105g = Ø 6,5cm)
Autor: Jessi

Equipment

Zutaten

Anleitungen

  • Nimm zuerst die große Schüssel zur Hand und wiege darin das Natron, die Zitronensäure sowie die Speisestärke ab. Vermische alles gründlich miteinander.
    Schritt für Schritt-Bild zum Badekugel-Rezept mit Lavendel
  • In die separate Schüssel kommt das Kokosöl, welches Du noch in der Mikrowelle oder im Topf zum Schmelzen bringen musst. Tipp: Zur Weiterverarbeitung solltest Du das Öl am besten ein bisschen abkühlen lassen - sonst wird es eine heiße Angelegenheit!
  • Gebe nun ca. 15 Tropfen des ätherischen Lavendel Öls in das Kokosöl und rühre es kurz mit einem Löffel durch. Gieße den Inhalt der kleinen Schüssel anschließend zu den trockenen Zutaten und vermenge alles zu einer homogenen Masse.
    Schritt für Schritt-Bild zum Badekugel-Rezept mit Lavendel 1
  • In kleinen Tropfen färben wir den Teig Schritt-für-Schritt lila, in dem wir Lebensmittelfarbe einsetzen. Das sieht nicht nur toll aus, sondern hat auf unsere Psyche einen nachweislich beruhigenden und meditierenden Einfluss. Das passt hervorragend zur Wirkung dieser Badekugel! Optional kannst Du jetzt auch schon ein paar getrocknete Lavendelblüten hinzugeben.
    Schritt für Schritt-Bild zum Badekugel-Rezept mit Lavendel 2
  • Hast Du alles gleichmäßig untergehoben? Dann ist das Gemisch bereit in Form gebracht zu werden! Nimm hierzu Deine Badekugelformen, gebe ein paar der getrockneten Lavendelblüten hinein und befülle jede Hälfte großzügig. Drücke die Masse dabei feste in die Formen und achte darauf, dass der Teig etwas übersteht. So verbinden sich die beiden Halbkugeln beim Zusammendrücken.
    Schritt für Schritt-Bild zum Badekugel-Rezept mit Lavendel 3
  • Platziere die Kugeln zum Aushärten für circa 4-5 Stunden in den Kühlschrank. Juhuu, fertig!

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Notizen

Wichtig! Achte darauf, dass die Badebomben nach dem Aushärten nicht mit Wasser in Berührung kommen. Ansonsten fangen sie gleich an zu Sprudeln.
Inhaltsstoffe: 100% reines kaltgepresstes Bio Kokosöl, 100 % reine Zitronensäure (E330), 100% natürliches Natriumbicarbonat, Maisstärke, Wasser, Lebensmittelfarbe von RUF (Glukosesirup, Zucker, Farbstoffe (Lutein, Echtes Karmin, Pflanzenkohle, Brilliantblau FCF), Geliermittel: Agar-Agar, Säuerungsmittel: Citronensäure; Konservierungsstoffe: Kaliumsorbat), getrocknete Lavendelblüten, Lavendula Angustifolia (Lavender) Oil (100% naturreines ätherisches Öl)
Lagerung: trocken und lichtgeschützt lagern
Produkt: selbstkonservierend, mind. 6 Monate haltbar
Farbe und Dekor können natürlich leicht von der Abbildung abweichen.