Jessi

Badepralinen Rezepte ,DIY Badekugeln ,

Rezept: Badepralinen mit Bergamotte – Expresspflege für Körper und Geist

Titelbild zum Badepralinen-Rezept mit Bergamotte

Ruhige Momente im Alltag zu finden, ist nicht immer leicht. Termindruck und eine lange To-Do-Liste erschweren eine kleine Auszeit. Doch es ist wichtig, sich Zeit zu nehmen, verbrauchte Energie abzulegen und neue aufzunehmen. Hier kommt die Lösung: Ein Vollbad nehmen nur circa 20 Minuten Zeit in Anspruch. Diese selbstgemachten Badepralinen mit Bergamotte schenken uns positive Gedanken sowie Zuversicht. Und dank der Sheabutter ist die Haut mit reichhaltigen Nährstoffen versorgt.

Zutatenliste

Arbeitsmittel
  • 1x kleine Schüssel
  • 1x große Schüssel
  • 1x Löffel
  • 1x Schneebesen
  • 1x Sieb
  • Blumenformen, z.B. für Eiswürfel
Zutaten für 1 Badepraline/n (1 BP = 20g)
Rezept drucken

Zubereitungsschritte

30 Min.
Leicht0 Min.
5 Stdn.
  • Siebe zuerst die trockenen Zutaten und schmelze die Sheabutter vorsichtig in der Mikrowelle oder in einem Topf. Das Natron, die Zitronensäure sowie die Speisestärke kannst Du direkt zusammen in die große Schüssel geben. Mische alles gründlich mit dem Schneebesen.
    Schritt für Schritt-Bild zum Badepralinen-Rezept Bergamotte 2
  • In der kleinen Schüssel mit der flüssigen Sheabutter fügst Du jetzt das ätherische Öl hinzu. Auch die beiden Flüssigkeiten mit dem Löffel bitte einmal gut vermengen.
  • Jetzt kommt dieser Inhalt zu den trockenen Zutaten. Alle Inhaltsstoffe müssen jetzt gründlich zu einer homogenen Masse vermischt werden. Hierfür kannst Du nach Belieben den Schneebesen, den Löffel oder einfach die Hände nehmen. Letzteres ist unser Favorit.
    Schritt für Schritt-Bild zum Badepralinen-Rezept Bergamotte 3
  • Nimm nun die saubere Form für deine Badepralinen zur Hand und drücke den Teig feste in die Mulden. Du hast es geschafft! Stelle den in Form gebrachten Badezusatz zum Aushärten in den Kühlschrank oder an einen anderen kühlen Ort.

Letzte Tipps

Um von der Entspannung und der Energie vollständig zu profitieren, empfiehlt sich ein Bad direkt vor dem Schlafen gehen einzunehmen. Auch als Geschenk für deine Liebsten, eignet sich dieses Rezept hervorragend. Ganz nach dem Motto: “Einmal tief durchatmen, Du packst das.”

Pin dieses Rezept!

Zusatzinfos

Wichtig! Achte darauf, dass die Badebomben nach dem Aushärten nicht mit Wasser in Berührung kommen. Ansonsten fangen sie gleich an zu Sprudeln.
Inhaltsstoffe: 100% reine, unraffinierte Sheabutter, 100 % reine Zitronensäure (E330), 100% natürliches Natriumbicarbonat, Maisstärke, Citrus Aurantium Bergamia (Bergamot) Fruit Oil
Lagerung: trocken und lichtgeschützt lagern
Produkt: selbstkonservierend, mind. 6 Monate haltbar
Farbe und Dekor können natürlich leicht von der Abbildung abweichen.
Du hast dieses Rezept ausprobiert?Zeige es uns mit @bathely.official oder #Bathely_diy!
Wie bewertest du das Rezept?
5 von 3 Bewertungen

Verwende pro Badewanne 6-7 Badepralinen.

Da wir kleine Formen gewählt haben, kommt mit diesen Badepralinen gleich eine ganze Handvoll Liebe in das Vollbad. Wir schmelzen mit den Badepralinen schon jetzt um die Wette. Allein beim Gedanken an das die Badewanne voller Liebe, dem warmen pflegenden Wasser und der positiven Energy der Bergamotte. Das wird Dich auch begeistern, probiere es aus!

Hast Du Fragen oder Ideen zu unseren Rezepten?
Dann hinterlasse uns gerne hier oder unter dem Video auf Youtube einen Kommentar!

Wenn Du auf der Suche nach weiteren DIY-Badekugeln bist, dann wirf einen Blick in unsere Rezepte-Sammlung. Und wenn Du in Zukunft keine neuen Projekte von uns verpassen willst, dann folge uns einfach auf Facebook oder Pinterest – wir freuen uns!

Dein/e Jessi & Sandro

0 Kommentare
Dein Kommentar
An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.