Jessi

Badepralinen Rezepte ,DIY Badekugeln ,

Rezept: Badepralinen mit Geranium – für positive Gedanken

Titelbild zum Badepralinen-Rezept mit Geranium

Wenn das Wetter kalt, windig und regnerisch wird, freuen sich die einen über die kuschelige Zeit. Die anderen sind kurz davor, in einen tragen Winterblues zu fallen. Dieses Rezept für Badepralinen hat eine stimmungsaufhellenden Wirkung im Gepäck und bringt wieder Herzenswärme in den Alltag. Das ätherische Öl “Geranium” wirkt antidepressiv und steuern gegen negative Gedanken. Auch optisch sind die Pralinen ein echter Knaller!

Zutatenliste

Arbeitsmittel
  • 1x kleine Schüssel
  • 1x große Schüssel
  • 1x Löffel
  • 1x Schneebesen
  • 1x Sieb
  • Blumen-Formen aus Silikon für Pralinen oder Eiswürfel
Zutaten für 1 Badepraline/n (1 BP = 20g)
Rezept drucken

Zubereitungsschritte

30 Min.
Leicht0 Min.
5 Stdn.
  • Zuerst werden das Natron, die Zitronensäure sowie die Speisestärke in eine großen Schüssel gesiebt. Anschließend alles mit dem Schneebesen vermischen
    Schritt für Schritt-Bild zum Badepralinen-Rezept Geranium 1
  • In der kleinen Schüssel kommen das Kokosöl und die Sheabutter zusammen. Achte dabei, dass beide Fette flüssig sind. Nimm nun das atherische Öl und gebe ca. 10-15 Tropfen den Flüssigkeiten hinzu. Rühre alles mit dem Löffel gut um.
    Schritt für Schritt-Bild zum Badepralinen-Rezept Geranium 2
  • Jetzt gieße den Inhalt der kleinen Schüssel zu den trockenen Zutaten hinzu. Mische alles so lange zusammen, bis sich eine homogene Masse gebildet hat. Zum Einfärben teilst du den Teig in so viele Schälchen, wie Du Farben haben möchtest. Schritt für Schritt kannst Du nun das Gemisch einfarbig. Wenn Du die Hände zum Verteilen der Farbe in der Masse einsetzt, wird das Ergebnis gleichmäßiger.
    Schritt für Schritt-Bild zum Badepralinen-Rezept Geranium 3
  • Gleich ist's geschafft. Drücke den Teig der Badepralinen mit den Fingern fest in die Blumen-Formen und stelle alles für ein paar Tage trocken. So härten die Pralinen bestens aus.
    Schritt für Schritt-Bild zum Badepralinen-Rezept Geranium 4

Letzte Tipps

Wenn Du die Badepralinen nach zwei Tagen vorsichtig aus der Form holst und anschließend für ca. 2 Wochen an der Luft trocknen lässt, werden die kleinen Pralinen vollständig aushärten. Aufgrund des hohen Fettgehalts, schmelzen sie schneller als Badekugeln. Lagere sie also nicht unbedingt an einem warmen Ort.

Pin dieses Rezept!

Zusatzinfos

Wichtig! Achte darauf, dass die Badebomben nach dem Aushärten nicht mit Wasser in Berührung kommen. Ansonsten fangen sie gleich an zu Sprudeln.
Inhaltsstoffe: 100% reines kaltgepresstes Bio Kokosöl, 100% reine, unraffinierte Sheabutter, 100 % reine Zitronensäure (E330), 100% natürliches Natriumbicarbonat, Maisstärke, Wasser, Lebensmittelfarbe von DecorRom, Pelargonium Graveolens Flower Oil
Lagerung: trocken und lichtgeschützt lagern
Produkt: selbstkonservierend, mind. 6 Monate haltbar
Farbe und Dekor können natürlich leicht von der Abbildung abweichen.
Du hast dieses Rezept ausprobiert?Zeige es uns mit @bathely.official oder #Bathely_diy!
Wie bewertest du das Rezept?
5 von 3 Bewertungen

Verwende pro Badewanne 6-7 Badepralinen.

Gib der Niedergeschlagenheit keine Chance: Bereite Dir Deinen Lieblingstee zu und probiere unser Rezept aus. Wenige Tage später kuschele Dich in das warme Wasser Deiner Badewanne und spüre die positive Kraft dieser Badepralinen mit Geranium. Danach ist die Welt um Dich herum wieder um einiges bunter, versprochen!

Hast Du Fragen oder Ideen zu unseren Rezepten?
Dann hinterlasse uns gerne hier oder unter dem Video auf Youtube einen Kommentar!

Wenn Du auf der Suche nach weiteren DIY-Badekugeln bist, dann wirf einen Blick in unsere Rezepte-Sammlung. Und wenn Du in Zukunft keine neuen Projekte von uns verpassen willst, dann folge uns einfach auf Facebook oder Pinterest – wir freuen uns!

Dein/e Jessi & Sandro

0 Kommentare
Dein Kommentar
An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.