Jessica Schlag

Originelle Rezepte ,DIY Badekugeln ,Vegane Rezepte ,

Rezept: Weihnachtliche Badekugeln – Ein Herz für Butterplätzchen

Kunterbunt und sofort in jedem Mund: Butterplätzchen liebt einfach jeder! Darum haben wir ein Rezept für weihnachtliche Ausstecherle kreiert. Damit führt sich dieser Genuss in der Badewanne fort. Die Butterplätzchen-Badekugeln sind besonders für Kinder ein großer Spaß. So können Duft, Zuckerstreusel und die Teigfarbe beliebig angepasst werden.

Zutatenliste

Arbeitsmittel
  • 1x kleine Schüssel
  • 1x große Schüssel
  • 2x kleine Formen
  • 1 x Schneebesen
  • 1 x Sieb
  • 2-3 Ausstecher "Weihnachtsmotive"
Zutaten
Specials
Zutaten für 1 Badekugel/n
Rezept drucken

Zubereitungsschritte

30 Min.
Leicht0 Min.
5 Stdn.
  • Siebe für ein feines Ergebnis zuerst das Natron, die Speisestärke sowie die Zitronensäure und mische die ersten beiden Zutaten miteinander durch. Jetzt verrühre das flüssige Kokosöl und ergänze das Ganze mit ein paar Tropfen des ätherischen Öls. Einmal gut umgerührt, kommt dies zu Natron und der Speisestärke gegossen. Füge dem Gemisch nun einen Teelöffel Wasser und die Lebensmittelfarbe hinzu und verknete alles gründlich miteinander.
  • Endlich darf auch die Zitronensäure mitmischen. Nachdem sich an dieser Stelle alle Zutaten in einer Schüssel befinden, musst Du so lange Vermengen, bis ein homogener Teig entstanden ist. Wenn es sich wie nasser Sand anfühlt, dass dürfte die Konsistenz bereit für die Formen sein.
  • Stelle Deine Ausstecher auf eine glatte (tragbare) Unterfläche und drücke den Badekugel-Teig feste in die Formen. Dazu kann ein Löffel ratsam sein. Ist die Masse überall verteilt, kannst Du nun die Zuckerdekoration Deiner Wahl auf die Oberfläche der Plätzchen-Badekugel legen. Damit das alles schön trocknen kann, stellst Du diese am besten in den Kühlschrank oder an einen anderen kühlen Ort.

Letzte Tipps

Damit die Zuckerstreusel haften bleiben, öle die Oberfläche mit dem Pflanzenfett Deiner Wahl ein und drücke die Streusel damit gut fest. Wenn Du magst, kannst Du die Masse natürlich auch beliebig einfärben.

Pin dieses Rezept!

Rezept pinnen!

Zusatzinfos

Wichtig! Gebe Deinen Badekugeln keine wasserhaltigen Bestandteile hinzu! Sonst lösen die sich auf bevor sie überhaupt aushärten.
Inhaltsstoffe: 100% reines kaltgepresstes Bio Kokosöl, 100 % reine Zitronensäure (E330), 100% natürliches Natriumcarbonat, Maisstärke, ätherisches Öl "Peppermint", Lebensmittelfarbe von DecorRom, Zuckerperlen
Lagerung: trocken und lichtgeschützt lagern
Produkt: selbstkonservierend, zwei Jahre haltbar
Farbe und Dekor können natürlich leicht von der Abbildung abweichen.
Du hast dieses Rezept ausprobiert?Zeige es uns mit @bathely.diy oder #Bathely_diy!
Wie bewertest du das Rezept?
5 von 5 Bewertungen

Tobe Dich aus und lasse Deiner Kreativität freien Lauf! Gestalte die Badekugel-Ausstecherle nach Deinem Geschmack ;-)

Hast Du Fragen oder Ideen zu unseren Rezepten?

Dann hinterlasse uns gerne hier oder unter dem Video auf Youtube einen Kommentar!

Wenn Du auf der Suche nach weiteren DIY-Badekugeln bist, dann wirf einen Blick in unsere Rezepte-Sammlung. Und wenn Du in Zukunft keine neuen Projekte von uns verpassen willst, dann folge uns einfach auf Facebook oder Pinterest – wir freuen uns!

Dein/e Jessi & Sandro

0 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar
An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten!